Zu Inhalt springen

Es ist der Accurascale-Newsletter vom April 2021

Willkommen zum Accurascale-Newsletter vom April 2021. Es war ein weiterer arbeitsreicher Monat für uns hier bei Accurascale, mit neuen Modellen, neuen Markteinführungen und Projektaktualisierungen! Schnappen Sie sich also eine Tasse Kaffee, lehnen Sie sich zurück und sehen Sie sich einen Stoßmonat an, um die neuesten Nachrichten zu erhalten!

DENKEN SIE DARAN: WENN SIE UNTEN KEINE NACHRICHTEN ZU EINEM PROJEKT SEHEN, DAS SIE INTERESSIERT SIND, BEDEUTET ES, DASS DAS VORHERIGE NACHRICHTEN-UPDATE DAS NEUESTE AKTUALISIEREN IST. HIER KÖNNEN SIE ALLE UNSERE PROJEKTUPDATES ANSEHEN. WIR VERSENDEN NACHRICHTEN ZU DIESEN PROJEKTEN, WIE WIR SIE ERHALTEN, ABONNIEREN SIE HALTEN SIE SICH FÜR UPDATES!

Richtig, fangen wir an!

JSA-Wagen kommen auf Lager

Im März kamen unsere mit Spannung erwarteten JSA-gedeckten und offenen Stahlwaggons auf Lager. Auf einer langen Reise aus dem Fernen Osten kam es aufgrund der neuen Zollregelungen zwischen dem Verlassen des Werks und der Ankunft in Europa zu erheblichen Verzögerungen. Am Ende mussten wir sie in unserem Lager in Dublin landen.

Die meisten Bestellungen wurden inzwischen an die Kunden versandt, obwohl ein kleiner Prozentsatz trotz korrekter Papiere zwischen Irland und dem Vereinigten Königreich vom Zoll erfasst wurde. Wir arbeiten mit HMRC zusammen, um diese Bestellungen wieder in Gang zu bringen, und wir werden sicherstellen, dass keine anderen zukünftigen Bestellungen so betroffen sind! Alle Bestellungen werden jedoch ihr Ziel erreichen, sie befinden sich nur in einer Zollwarteschlange. Wir danken Ihnen für Ihre Geduld, wenn Sie von dieser unnötigen Verzögerung durch den Zoll betroffen sind.

In der Zwischenzeit haben wir bereits einige JSA-Pakete ausverkauft, wobei nur noch eine sehr begrenzte Anzahl von gedeckten VTG- und British Steel-Lackierungswagen übrig ist. Verpassen Sie nicht, bestelle deine hier.

Accuraloads-Reihe ist da!

Ebenfalls diesen Monat kommt unser neues Sortiment an Waggonladungen für unseren noch jungen Fuhrpark! Wir haben eine Auswahl an Ladungen für unsere PTA/JTA/JUA-Kipperwagen, unsere PFA-Kohlecontainer, Stahlcoils für unsere JSAs und Kohle für unsere HUO-Trichterwagen zusammengestellt.

Wieder einmal wurden die meisten Bestellungen an die Kunden versandt, obwohl ein kleiner Prozentsatz trotz korrekter Papiere zwischen Irland und Großbritannien vom Zoll erfasst wurde. Wir arbeiten mit HMRC zusammen, um diese Bestellungen wieder in Gang zu bringen, und wir werden sicherstellen, dass keine anderen zukünftigen Bestellungen so betroffen sind! Alle Bestellungen werden jedoch ihr Ziel erreichen, sie befinden sich nur in einer Zollwarteschlange. Wir danken Ihnen für Ihre Geduld, wenn Sie von dieser unnötigen Verzögerung durch den Zoll betroffen sind.

Wenn Sie in der Zwischenzeit Ladungen für Ihre Accurascale-Wagen suchen, Stöbern Sie hier in unserem Sortiment!

KUA-Lieferupdate

Unsere lang erwarteten und mit Spannung erwarteten KUA-Wagen sind fertig und auf dem Weg zu uns. Sie wurden jedoch im jüngsten Fiasko der Suez-Blockade aufgehalten, was eine weitere unvorhergesehene Verzögerung bedeutet. Unser Versandpartner hat uns nun mitgeteilt, dass sie Ende Mai bei uns eintreffen werden. Wir entschuldigen uns für diese Verzögerung, aber sie liegt außerhalb unserer Kontrolle.

Sobald sie in unserem Lager angekommen sind, werden wir uns bemühen, sie so schnell wie möglich zum Versand zu bringen.

Sie sehen aber besonders lecker aus. Du kannst immernoch Bestellen Sie Ihr Paket hier falls noch nicht geschehen!

Meltdown: Neue PFA Nuclear Packs angekündigt

Unsere bescheidenen PFAs waren ein Leckerbissen, als sie vor 12 Monaten auf Lager kamen, wobei die Modellbauer die Vielfalt der von uns produzierten Ladungen liebten, mit Kohlebehältern, Gipsbehältern und Behältern für nuklearen Abfall (LLNW), die in unserer ersten Ausführung angeboten wurden.

Letztere Ladung löste bei diesen Waggons einen absoluten Verkaufsrausch aus, denn unsere Containerwagen-Läufe für nukleare Abfälle waren schnell ausverkauft. Auch die zweite Produktion war innerhalb weniger Tage ausverkauft. Als Ergebnis haben wir uns den Nuklearverkehr unserer PFAs genauer angeschaut und haben nun FÜNF neue interessante Container entwickelt, die den breitgefächerten Nuklearverkehr dieser Waggons seit über 20 Jahren für DRS bis hin zum aktuellen Betrieb abbilden.

Wie Sie sehen können, sind die Ladungen komplett ausgestattet und fahren auf unserem ausgezeichneten PFA-Druckguss-Wagen, der mit vielen Details ausgestattet ist. Das Artwork ist fertig und wir erwarten in den kommenden Monaten bemalte Muster. Die Auslieferung ist für das vierte Quartal dieses Jahres geplant und kostet 74,95 £ pro Set mit drei Wagen. Sechs Pakete sind verfügbar, davon sind fünf direkt oder über unser Händlernetz erhältlich, und das Dragon-Paket ist nur über Accurascale erhältlich. Wenn Sie drei oder mehr Packungen in Ihren Warenkorb legen, erhalten Sie an der Kasse 10% Rabatt auf Ihre PFA-Bestellung!

Wir planen auch, noch in diesem Jahr weitere Kohlebehälter und Behälter für schwachaktiven Atommüll einzuführen, also halten Sie in den kommenden Monaten Ausschau nach ihnen.

Die Vorbestellung ist jetzt geöffnet, also Klicke hier und bestellen Sie noch heute!

MDO-, MDV- und Coil-A-dekorierte Proben kommen zur Bewertung an

Im März trafen auch die ersten dekorierten Muster unserer MDO- und MDV-21-Tonnen-Mineralwagen und unserer Coil-A-Stahltransporter zur Begutachtung ein. Insgesamt sind wir mit diesen Samples sehr zufrieden, es sind nur geringfügige Optimierungen erforderlich. Die Produktion läuft jetzt, die Auslieferung ist für das dritte Quartal 2021 geplant. Lesen Sie hier mehr, oder jetzt vorbestellen bis hier klicken.

Werkzeug-Upgrades der Klasse 92 abgeschlossen

Wir haben zuletzt im November ein Update der Klasse 92 bereitgestellt, in dem die Technologie beschrieben wird, die in die Lokomotive eingeflossen ist und warum sie eine echte Lokomotive der nächsten Stufe in OO/4 mm darstellen wird. Es beinhaltete eine Demonstration der DCC-Sound- und Arbeitsstromabnehmermechanik sowie der hervorragenden Laufeigenschaften

Wir haben auch eine Reihe von Werkzeugverfeinerungen und -änderungen skizziert, die wir am Modell implementieren würden, wie Messinghörner, bessere Verglasung, Federn an der Oberseite der Drehgestell-Seitenrahmen und Anpassungen an den Linsenköpfen, die jetzt abgeschlossen und vorhanden sind auf dem neuesten Vorserienmodell oben gesehen.

Diese Aufbaukonfiguration stellt auch den abgesenkten Ärmelkanaltunnel „Polo Mints“ für die beiden EWS-Lokomotiven dar; 92001, das Teil unserer ersten Veröffentlichung ist, und es ist Stablemate 92031, das wir möglicherweise in Zukunft tun werden.

In unserem vorherigen Update haben wir erklärt, dass eine Preiserhöhung von 159,99 £ auf 179,99 £ für DC/DCC-Ready und von 249,99 £ auf 269,99 £ für DCC-Sound für jede neue Bestellung der Klasse 92 nach Freitag, dem 19. Wir garantieren natürlich, dass wir jede aktive Bestellung, die vor dieser Frist zum niedrigeren Preis getätigt wird, erfüllen. Infolgedessen sind die Bestellungen überflutet, und die Modellbauer sehen, was für ein besonderes Schnäppchen diese Lokomotive darstellt.

Da wir jedoch noch keine dekorierten Muster erhalten haben, haben wir uns entschieden, diese Frist zu verlängern, damit sich alle Modellbauer, die auf dem Zaun sitzen, bei der Besichtigung fertiger Modelle entscheiden können. Unsere Fabrik hat uns mitgeteilt, dass wir Ende Mai dekorierte Muster erhalten werden. Daher verlängern wir die Frist auf vier Wochen, nachdem wir dekorierte Muster enthüllt haben. Die Auslieferung der fertigen Modelle ist für Ende Q3/Anfang Q4 2021 geplant.

Wer also das Schnäppchen des Jahres ergattern möchte, hat jetzt etwas mehr Zeit zum Spielen. Bestellen Sie unten mit einer Anzahlung von £30, die Ihren Frühbucherpreis garantiert. Diese laufenden Nummern und Lackierungen sind nur direkt über Accurascale erhältlich!

Vorheriger Artikel Minding Our Manors - Voll ausgestattetes erstes Muster enthüllt!
Nächster Artikel Class 92 Update - Preiserhöhungsfrist verlängert!
x